Unterkunftsregeln und -bedingungen
Die Unterkunft im Hotel Pivoňka in Slavonice ist nur möglich, wenn die Unterkunftsregeln und -bedingungen erfüllt sind.
Unterkunftsregeln
Die Gäste sind verpflichtet

  • Ordnung zu halten
  • keine Gegenstände zu zerstören, die zur Benutzung bereitgestellt wurden
  • Nachtruhe einzuhalten, keinen übermäßigen Lärm zu machen (Nachtruhe von 22:00 Uhr bis 7:00 Uhr)
  • keine Möbel innerhalb des Gebäudes zu bewegen
  • Möbel der Inneneinrichtung nicht aus dem Gebäude herauszutragen
  • Bettwäsche und Handtücher nicht aus dem Gebäude herauszutragen
  • nur die dafür vorgesehenen Bereiche im Freien zu benutzen
  • beim Verlassen des Zimmers die Zimmerschlüssel abzugeben und die Fenster zu schließen (wir empfehlen, die Klimaanlage und die Heizung abzuschalten)
  • im Gebäude sind keine nicht angemeldeten Haustiere erlaubt
  • Benutzung von Geräten und Einrichtungen im Freien auf eigene Gefahr
  • der Mieter trägt die volle Verantwortung für alle Schäden, die durch seine eigenen Elektrogeräte verursacht werden
  • Das Rauchen ist im Gebäude verboten, es darf nur außerhalb der Unterkunft geraucht werden (Zigarettenstummel in den Aschenbecher).
Einchecken am Anreisetag (CHECK-IN) frühestens ab 15:00
Auschecken am Tag der Abreise (CHECK-OUT) spätestens bis 10:00
Mit der Zahlung des Unterkunftspreises akzeptiert der Gast die oben genannten Unterkunftsregeln.
Unterkunftsbedingungen
Pflichten des Kunden

Der Kunde nutzt die Unterkunft für eine vorübergehende Unterbringung. Der Kunde ist verpflichtet, die Unterkunft und die Einrichtungen gemäß den Bestimmungen dieses Vertrages verantwortungsvoll zu nutzen. Die Unterkunft wird dem Kunden am vereinbarten Tag und zur vereinbarten Uhrzeit in einwandfreiem Zustand zur Nutzung übergeben. Das Inventar und die Sauberkeit des Appartements werden bei der Abreise des Kunden überprüft. Bevollmächtigte Vertreter des Beherbergers dürfen die Unterkunft zum Zwecke der Wartung und Instandhaltung sowie zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Erfüllung dieses Vertrages betreten. Bei der Abreise muss der Kunde die Unterkunft in einem sauberen und aufgeräumten Zustand und ohne Schäden zurückgeben. Im Falle eines Schadens ist der Kunde verpflichtet, den nachgewiesenen Schaden zu ersetzen. Die Untervermietung der Unterkunft durch den Kunden ist verboten.

Befolgen Sie die Hausordnung. Nach der Gemeindeverordnung gilt die Nachtruhe zwischen 22.00 und 7.00 Uhr täglich. Während dieser Zeit ist der Kunde verpflichtet, die Rechte der anderen Gäste in der Unterkunft zu respektieren und übermäßigen Lärm zu unterlassen. Im Falle einer Störung der Nachtruhe sind die anderen Mieter berechtigt, die Polizei zu rufen, und die entstehenden Kosten werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

In allen Bereichen unseres Gebäudes und in den Zimmern gilt striktes Rauchverbot, mit Ausnahme der ausgewiesenen Raucherbereiche. Bei Rauchspuren in der Unterkunft wird eine Strafe von 250 EUR fällig. Im Falle eines falschen Feueralarms, der durch Rauchen verursacht wurde, wird eine Geldstrafe von 200 EUR erhoben.
Beendigung des Vertrags

Der Vertrag endet mit dem Ablauf der vereinbarten Laufzeit. Der Beherberger ist ferner berechtigt, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn der Kunde seine Verpflichtungen aus diesem Vertrag und/oder die guten Sitten gröblich verletzt. Zu den groben Pflichtverletzungen gehören insbesondere die Störung der Nachtruhe (übermäßiger Lärm), die Verletzung des Rauchverbots und die Beschädigung der Unterkunftseinrichtungen. In diesem Fall ist der Kunde verpflichtet, das Appartement sofort zu verlassen.


Vorzeitige Beendigung des Aufenthalts

Beendet der Kunde die Unterkunft früher als in diesem Vertrag vereinbart, ist er verpflichtet, den gesamten Preis für die Unterkunft zu zahlen.


Inventar

Der Kunde akzeptiert die Unterkunft mit dem unten in diesem Vertrag oder im Welcome-Kit-Unterkunftsleitfaden aufgeführten Inventar.

Wasserkocher, Kaffeemaschine, Tassen, Tisch, TV, Sofa, Sessel, Couchtisch, Lampe, Betten, Kopfkissen und Bettdecken, Kleiderschrank, Kommode, Handtücher, Badetücher, Haartrockner.
Schadenersatz

Der Beherberger ist berechtigt, vom Kunden eine rückzahlbare Kaution in Höhe von 500 EUR zu verlangen, die sich zusammensetzen kann aus:

  1. 300 EUR (bei Rückgabe des Zimmers in beschädigtem Zustand (beschädigte Ausstattung) oder bei Zahlungsrückständen für Unterkunft oder andere Dienstleistungen)
  2. 30 EUR (für den Fall, dass nach der Abreise des Kunden eine zusätzliche Reinigung erforderlich ist, weil er das Zimmer/die Unterkunft in einem unordentlichen Zustand hinterlassen hat)
  3. 100 EUR (wenn sich andere Mieter über übermäßigen Lärm beschweren)
  4. 250 EUR (bei Verstoß gegen das Rauchverbot) Im Falle eines falschen Feueralarms, der durch Rauchen verursacht wurde, wird eine Geldstrafe von 200 EUR erhoben.

Diese Kaution kann in bar oder per Kreditkarte gezahlt werden und kann jederzeit angefordert werden. Diese Kaution wird innerhalb von 48 Stunden nach der Abreise des Kunden zurückerstattet, sofern sie nicht in Anspruch genommen wird.
Falls der Kunde die rückzahlbare Kaution nicht bezahlt und bei der Abreise:

  • die Unterkunft beschädigt ist (beschädigte Ausstattung) und der Kunde dem Beherberger den Schaden nicht ersetzt hat, und/oder
  • Rückstände für Unterkunft und andere Dienstleistungen bestehen und/oder
  • das Appartement zusätzlich zur Standardreinigung gereinigt werden muss,
  • das Rauchverbot verletzt wurd

ist der Beherberger berechtigt, die Kreditkarte des Gastes mit dem entsprechenden Betrag zu belasten.


Wir danken Ihnen für die Befolgung und freuen uns auf Ihren Besuch.
Haben Sie Fragen?
Mailen Sie uns oder rufen Sie uns an.
Hotel Pivoňka
náměstí Míru 466
378 81 Slavonice

Auf der Karte anzeigen
+(420) 601 395 139
info@hotelpivonka.cz

Buchung
Geschäftsbedingungen
IČ 1544012, DIČ CZ01544012, Č.ú.: 2110921002/5500
Hotel Pivoňka © 2021
Das Hotel Pivoňka ist der Schutzpatron des Nördlichen Kammmolchs in Slavonice und im Mährischen Thayatal.